Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tschiertschen will den Skitourismus mit einer Luftseilbahn retten
Keystone
abspielen. Laufzeit 16:21 Minuten.
Inhalt

Tschiertschen will den Skitourismus mit einer Luftseilbahn retten

Die Gemeinde Tschiertschen-Praden probt den Befreiungsschlag: Eine 20-Millionen-Luftseilbahn aufs Aroser Weisshorn soll die Probleme mit dem defizitären Skigebiet lösen. Doch das Projekt stösst auf heftigen Widerstand bei fünf Umweltorganisationen.

Download

Weitere Themen: 

  • Verzögerungen bei den Corona-Tests, weil das Labor am Anschlag ist. 
  • SP-Regierungsrat Peter Peyer tritt für die Regierungsratswahlen 2022 an. Was war der schwierigste Moment bisher? Und welche Baustellen sind offen? Das Interview mit dem SP-Kandidaten. 

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen