Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tschiertschen will den Skitourismus mit einer Luftseilbahn retten
Keystone
abspielen. Laufzeit 16 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Tschiertschen will den Skitourismus mit einer Luftseilbahn retten

Die Gemeinde Tschiertschen-Praden probt den Befreiungsschlag: Eine 20-Millionen-Luftseilbahn aufs Aroser Weisshorn soll die Probleme mit dem defizitären Skigebiet lösen. Doch das Projekt stösst auf heftigen Widerstand bei fünf Umweltorganisationen.

Download

Weitere Themen: 

  • Verzögerungen bei den Corona-Tests, weil das Labor am Anschlag ist. 
  • SP-Regierungsrat Peter Peyer tritt für die Regierungsratswahlen 2022 an. Was war der schwierigste Moment bisher? Und welche Baustellen sind offen? Das Interview mit dem SP-Kandidaten. 

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen