Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Syrierin Yasemine (Mitte) vor dem Gericht in Koblenz. Sie hat ihren Vater und Bruder in Syrien verloren. Ein deutsches Gericht hat heute einen ehemaligen syrischen Geheimpolizisten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 10 Sekunden.
Inhalt

Deutsches Gericht verurteilt syrischen Ex-Geheimdienstler

Das Oberlandesgericht in Koblenz hat einen ehemaligen syrischen Geheimdienstmitarbeiter zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, wegen Staatsfolter in Syrien. Die Richter stuften das Vorgehen des Hauptangeklagten als Verbrechen gegen die Menschlichkeit ein – und schaffen damit auch einen Präzedenzfall.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen