Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fertiggestellt wurde die A1 2001
Keystone
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Die A1 - Geliebt, gehasst, gebraucht

Die A1 zwischen Genf und St. Margrethen (SG) spielt im Leben der meisten Schweizer eine Rolle. Vor genau 60 Jahren wurde das erste Teilstück eröffnet. Heute ist die A1 mit 410 Kilometern die längste Autobahn der Schweiz. Ganz ausgewachsen ist sie aber noch nicht. 

Download

In der Sendung «Treffpunkt» schauen wir mit Jürg Röthlisberger, Direktor Astra, zurück und nach vorn. In welchem Umfeld wurde das Projekt angegangen, wie wird der Verkehr heute geplant?

1950 waren 147'000 Autos registriert, heute sind es ein Vielfaches: Gut sechs Millionen.

Die A1, sie wird geliebt, gehasst und vor allem gebraucht. 60 Jahre Autobahngeschichte die viele Erlebnisse birgt. Von diesen erzählen Hörerinnen und Hörer in dieser Sendung zum Jubiläum. 

Mehr von «Treffpunkt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen