Zum Inhalt springen
Inhalt

Gesellschaft & Religion Das Schöne am Älterwerden: Menschen zwischen 10 und 91 erzählen

Was ist eigentlich das Schöne an jener Lebensphase, in der man gerade steckt? Diese Frage stellten wir Kultur-Menschen zwischen 10 und 91 Jahren. So unterschiedlich ihre Gedanken sind – fast alle loben die Gelassenheit mit dem zunehmenden Alter.

Sendung: Radio SRF 2 Kultur, 4. bis 15. Januar 2016, jeweils werktags um 16:45 Uhr.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.