Zum Inhalt springen
Inhalt

Meteo-News Nächste Ladung Neuschnee in den Bergen

Ab morgen Dienstag ziehen immer wieder Störungen zur Alpennordseite. Im Gegensatz zur letzten Woche gibt es auch in den westlichen Alpen ziemlichen Schneezuwachs, der Süden bleibt wieder aussen vor.

Am morgigen Dienstag nächste Schneefront

Am Vormittag besteht vor allem im Westen die Gefahr von Schneeglätte. Tagsüber verlagert sich der Schneefall Richtung Osten und zu den Alpen. Im Flachland liegen die Neuschneemengen zwischen einem und zehn Zentimeter.

Schweizer Karte mit Gebieten mit Gefahr vor Schneeglätte.
Legende: Es muss im Flachland mit winterlichen Strassenverhältnissen gerechnet werden. SRF Meteo

Im Süden weiterhin kaum Schnee

Auch diese Woche liegt die Alpensüdseite im Schutz der Berge und kriegt kaum Neuschnee. Daran scheint sich auch in naher Zukunft kaum etwas zu ändern.