Zweitwohnungen: Gemeinden unter Druck

Welche Gemeinden sind von der Zweitwohnungsinitiative betroffen und wie soll diese umgesetzt werden? Die Befürworter der Initiative pochen auf eine restriktive Umsetzung; die Gegner fordern möglichst viele Ausnahmen.

Zweitwohnungsanteil

20 bis 30%
30 bis 40%
40 bis 50%
über 50%

Quellen: Bundesamt für Raumentwicklung, Geostat-BFS, swisstopo, Stand 5. November 2013 – Originaldaten.