Grösstes Schiff der Welt im Hamburger Hafen

Ein neuer Schiffsgigant ist in den Hamburger Hafen eingelaufen. Die «CSCL Globe» misst 400 Meter und ist fast doppelt so breit wie die zulässige Höchstbreite des Panamakanals.

Mit einer Länge von 400 Meter ist die «CSCL Globe» das grösste Schiff der Welt. Damit ist es immerhin zwei Meter länger als das bisher längste Schiff, die «Maersk Mc-Kinney Møller».

Die «CSCL Globe» lief bei Tagesanbruch den Hamburger Hafen an. In die Hansestadt kommt die «CSCL Globe» aber nicht voll beladen, trotzdem hat sie einen Tiefgang von 12,60 Metern.

Es ist das erste von fünf Schwesterschiffen, die von der Reederei China Shipping bestellt wurde. Es soll inskünftig zwischen Asien und Europa verkehren.

Die «CSCL Globe» bricht nicht nur mit ihrer Länge alle Rekorde. Das Frachtschiff ist 58,60 Meter breit und kann 19‘100 Standardcontainer (TEU) transportieren. Zum Vergleich: Die zulässigen Höchstmassen für die Fahrt durch den Panamakanal betragen: 294,13 Meter Länge, 32,31 Meter Breite und maximaler Tiefgang von 12,04 Meter.