Die Moderatoren

Sabine Dahinden Carrel, Reporter Oliver Bono und die beiden Ostschweizer Korrespondentinnen Fabienne Frei und Henriette Engbersen berichten während sechs Stunden von unterschiedlichen Standorten aus über die Alpabfahrt Urnäsch.

berichten während sechs Stunden von unterschiedlichen Standorten aus über die Alpabfahrt Urnäsch.

Bildlegende: Aussicht Alp Langboden srf

Sabine Dahinden Carrel: Dorfplatz Urnäsch

Sabine Dahinden Carrel

Bildlegende: Sabine Dahinden Carrel SRF

Sabine Dahinden Carrel ist die Hauptmoderatorin der 6-stündigen Livesendung. Die Schweiz aktuell-Moderatorin empfängt zahlreiche Gäste auf dem Dorfplatz von Urnäsch, unter anderem Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, der selbst ein leidenschaftlicher Sammler von Alpabfahrt-Schnitzereien ist und Walter Frick, den Kurator des Appenzeller Brauchtumsmuseums, der über die unzähligen Bräuche im Appenzellerland Auskunft gibt.

Oliver Bono: Kronenplatz Urnäsch

Oliver Bono

Bildlegende: Oliver Bono SRF

Der Schweiz aktuell-Moderator Oliver Bono meldet sich live vom traditionellen Bauernmarkt in Urnäsch. Dort preisen über dreissig Appenzeller Marktfahrende ihre Produkte einigen tausend Besuchern aus dem In- und Ausland an. Sportlicher Höhepunkt ist das Säulirennen. Als Spektakel für Gross und Klein ist das Rennen ein unverzichtbarer Programmteil.

Henriette Engbersen: Alp Fischegg

Henriette Engbersen

Bildlegende: Henriette Engbersen SRF

Henriette Engbersen berichtet von der Alp Fischegg über die Vorbereitungen zur Alpabfahrt der Bisers und begleitet die sechsköpfige Familie auf ihrem Weg vom Alpbetrieb am Fusse des Säntis bis hinunter ins Tal. Die Ostschweizer Korrespondentin freut sich auf die Herausforderung, während sechs Stunden live von der Alpabfahrt zu berichten.

Fabienne Frei: Alp Langboden

Fabienne Frei

Bildlegende: Fabienne Frei SRF

Die Ostschweizer Korrespondentin begleitet die Familie Buff und Sennin Rita Stark ins Tal. Sie berichtet von den frühen Morgenstunden an über die Vorbereitungen zur Alpabfahrt auf der Alp Langboden und meldet sich während der Sendung live.

Hier erfahren Sie mehr über die beiden Alpbetriebe: