FCZ gewinnt 75. Fifa Youth Cup

Der FC Zürich gewinnt den 75. Fifa Blue Stars Youth Cup. Zum Jubiläum gab es mit 14'300 Zuschauerinnen und Zuschauern einen neuen Rekord.

14'300 Zuschauer strömten in den Sportplatz Buchlern.

Bildlegende: 14'300 Zuschauer strömten auf den Sportplatz Buchlern. Keystone

Den Final gewannen die Junioren des FC Zürich gegen die brasilianische Top-Mannschaft Botoafogo - und das gleich mit 5:0. Der FC Basel besiegte im kleinen Final um Platz 3 eine andere internationale Top-Mannschaft, nämlich Manchester United. GC landete auf Platz 7. Für die Junioren der organisierenden Blue Stars reichte es hingegen nur für den 10. und letzten Platz.

Das Turnier gilt als grösstes Juniorenturnier der Welt und fand dieses Jahr zum 75. Mal statt. Mit 14'300 Zuschauerinnen und Zuschauern gab es zum Jubiläum einen neuen Rekord. Ein einheimischer Sieger und einen neuen Rekord - die Organisatoren waren mit dem Jubiläumsturnier vollauf zufrieden.

Das Jubiläum will gefeiert sein