Zum Inhalt springen
Inhalt

Raumplanungsgesetz Parolenspiegel zum Raumplanungsgesetz

Zum Raumplanungsgesetz haben die acht grössten Parteien folgende Abstimmungsempfehlungen beschlossen:

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rudolf R. Blaser, Aeschi
    Gesetz gegenZersiedelung ist gut gemeint aber UNTAUGLICH+Eigentor desStimmvolkes+deshalb ABZULEHNEN. Vergleichsweise zu den grossenMetropolen dieserWelt,unseresRaumschiffes,sind wir mit nur 8M Einwohnern mit einemRiesenland gesegnet.Bitte THE LOTTERY OF LIFE imTHE ECONOMISTvom 21.Nov.2012nachlesen.Artikel untersucht, wo ein Baby,2013geboren,2030 die bestenVoraussetzungen antreffe,wenn es ins Erwachsenenalter gelangt.CH schaffte es unter130NationenMIT ABSTAND an die Spitze.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Rudolf R. Blaser, Aeschi
    SIEHT NICHT GUT AUS, ABER SOUVERÄN + WAHLABSTINENTEN HABEN IMMER RECHT. Merke: Ein eh schon knappes Gut wird durch Reduzierung UNMÖGLICH billiger. Das MUSS sich letztendlich unweigerlich auf den Preis der Wohnungen auswirken. Verdichtete Bauweise wäre Kompensation für reduzierte Bauzone. Eine Ausnützungsziffer (AZ) von 0,45 statt 0.35 erlaubt auf dem gleichen Bauplatz die Errichtung eines 6-Familienhauses statt eines 1-FH.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Rudolf R. Blaser, Aeschi
    NEUES RPG GEWÄHRT ERHÖHTE AZ ABER NICHT EXPLIZIT. Somit katapultiert der Stimmbürger bei einer Annahme des neuen RPG letztendlich die Baukommission der Gemeinde in eine UNGEHEURE MACHTPOSITION, eine erhöhte AZ zu erteilen oder nicht zu gewähren. Dadurch aber wird der Willkür Tür und Tor geöffnet + der Baukommission eine Autorität delegiert, welche ihr nicht zusteht. WENN SCHON, MUSS VERDICHTETES BAUEN FÜR ALLE GELTEN.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen