Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Stadt und Land begegnen sich bei Tisch

Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Familien auf Bauernhöfen eingekehrt und liessen sich mit einem Bauernbrunch verwöhnen. Der «Buure-Zmorgä» findet schon zum 21. Mal mit Unterstützung des Bauernverbandes statt.

Ein Brotbuffet auf einem Tisch mit malerischer Kulisse im Hintergrund.
Legende: Laut dem Schweizerischen Bauernverband verköstigen sich jährlich 200‘000 Menschen an einem 1.-August-Brunch. Schweizerischer Bauernverband

Fast 400 Bauernfamilien luden am Nationalfeiertag zum traditionellen Brunch auf dem Bauernhof. Zehntausende genossen ab 9 Uhr morgens knuspriges Brot, Rösti, Eier vom Hof und frische Milch.

Schneider-Ammann inmitten von weiteren Gästen des Familien-Brunches.
Legende: Hoher Besuch in Sörenberg (LU). EVD-Vorsteher Johann Schneider-Ammann besucht ein «Buure-Zmorge». Keystone

Unter die Gäste mischte sich auch Landwirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann. Er und seine Ehefrau liessen sich auf dem Birkenhof in Sörenberg (LU) kulinarisch verwöhnen, wie der Schweizerische Bauernverband mitteilte.

Das «Buure-Zmorgä» findet mit Unterstützung des Bauernverbands und Agora seit 21 Jahren statt. Die Begegnung zwischen Stadt und Land ist eines der Projekte der Kampagne «Gut gibt's die Schweizer Bauern».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.