Zum Inhalt springen

Schweiz Vom EWR zur Finanzkrise – die Kernthemen in 20 Jahren «Arena»

Am 27. August 1993 wurde die erste «Arena» gesendet. 20 Jahre später blickt SRF zurück und präsentiert die Kernthemen der ehemaligen Moderatoren und die prägnantesten Statements ihrer Gäste dazu.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger, Orpund
    Leider ist die "Arena" eine reine Show, in der keine fundierten Aeusserungen geduldet werden. Oftmals fallen sich die Politiker gegenseitig ins Wort, reden alle durcheinander oder der (die) Moderator(in) klemmt ab, wenn zu viel Wahrheit (vorallem aus der bürgerlichen Seite) dargelegt wird! In kleineren Gruppen (der Club, Standpunkte, usw.) könnten bessere und ausführlichere Voten abgegeben werden. Leider sind diese intimeren "Runden" sehr oft recht einseitig (ideologisch) besetzt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Albert Planta, Chur
    Eine Sendung wie die «Arena» steht und fällt mit dem Moderator. Überzeugen konnten der Leutenegger und der Brennwald. Der Rest ist vernachlässigbar.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen