Zum Inhalt springen

Quartalszahlen Samsung verdoppelt den Gewinn

Der südkoreanische Technologiekonzern profitiert vor allem von gestiegenen Smartphone-Verkäufen.

Eine Smartphone-Filiale in Seoul.
Legende: Die guten Verkaufszahlen des Galaxy S7 Edge wirkte sich auf die Samsung-Gewinnzahlen aus. Keystone
  • Samsung hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2016 den Gewinn mehr als verdoppelt.
  • Der Gewinn stieg demnach auf rund 5,7 Milliarden Euro, berichtete Samsung am Dienstag. Im Jahr zuvor betrug der Überschuss umgerechnet gegen 2,5 Milliarden Euro.
  • Der südkoreanische Technologiekonzern hob die guten Geschäfte mit Speicherchips und Bildschirmen im Schlussquartal 2016 hervor – auch in der Mobil-Sparte sei das Ergebnis dank solider Verkäufe von Samsung-Smartphone-Modellen wie Galaxy S7 und dem S7 Edge gestiegen.
  • Samsung musste das Samsung Note 7 vergangenen Oktober aufgrund Akku-Problemen vom Markt nehmen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.