Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Eine Smartphone-Filiale in Seoul.
Legende: Die guten Verkaufszahlen des Galaxy S7 Edge wirkte sich auf die Samsung-Gewinnzahlen aus. Keystone
Inhalt

Quartalszahlen Samsung verdoppelt den Gewinn

Der südkoreanische Technologiekonzern profitiert vor allem von gestiegenen Smartphone-Verkäufen.

  • Samsung hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2016 den Gewinn mehr als verdoppelt.
  • Der Gewinn stieg demnach auf rund 5,7 Milliarden Euro, berichtete Samsung am Dienstag. Im Jahr zuvor betrug der Überschuss umgerechnet gegen 2,5 Milliarden Euro.
  • Der südkoreanische Technologiekonzern hob die guten Geschäfte mit Speicherchips und Bildschirmen im Schlussquartal 2016 hervor – auch in der Mobil-Sparte sei das Ergebnis dank solider Verkäufe von Samsung-Smartphone-Modellen wie Galaxy S7 und dem S7 Edge gestiegen.
  • Samsung musste das Samsung Note 7 vergangenen Oktober aufgrund Akku-Problemen vom Markt nehmen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.