Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF 1 Abba-Tag auf Radio SRF 1

Vor 40 Jahren gewannen Abba den Eurovision Song Contest. Für die schwedischen Musiker war dieser Sieg der Start in eine internationale Karriere. Radio SRF 1 begeht den Jahrestag des Abba-Siegs mit einem Thementag am Freitag, 4. April.

Video: ABBA Waterloo Eurovision 1974

Er schlug ein wie eine Bombe: der Auftritt von Abba am «Concours Eurovision de la Chanson» am 6. April 1974. Mitten in die Darbietungen der Schlagerstars der Zeit platzen die vier bunten Vögel aus Schweden mit ihrem Knaller «Waterloo».

Ein Meilenstein nicht nur in der Geschichte des ESC. Mit dem Sieg in Brighton lancierten Abba einen Schnellstart in den Pophimmel. Sie wurden zur erfolg- und einflussreichsten Band der folgenden Jahre.

Auch in Brighton am Start war die Schlagersängerin Piera Martell. «Ich bin stolz darauf, dass ich mit ihnen diesen Grand Prix bestreiten konnte», sagt sie.

Abba total auf Radio SRF 1

Radio SRF 1 begeht den 40. Jahrestag des Abba-Siegs mit einem Thementag am Freitag, 4. April 2014. In der Morgensendung ab 6 Uhr öffnet der Fotograf Hannes Schmid sein privates Fotoalbum. Er war mit Abba unterwegs, dokumentierte als die Musiker 1979 in der Schweiz den Film «ABBA in Switzerland», Link öffnet in einem neuen Fenster drehten und begleitete sie auf ihrer USA-Tournee und durch Europa.

Hannes Schmid im Studi von Radio SRF 1.
Legende: Hannes Schmid tourte mit ABBA durch die Welt und durchlebte mit der Band viele Höhen und Tiefen. SRF

Im Treffpunkt ab 10 Uhr erzählen Fans der ersten Stunde von ihren Erlebnissen und Begegnungen mit Abba. Aus Stockholm, wo der Jahrestag ein grosses Ereignis ist, berichtet SRF-Korrespondent Bruno Kaufmann. Und in der Nachmittagssendung zwischen 14 und 15 Uhr erzählen Schweizer Top-Musiker auf Radio SRF 1, was ihnen Abba bedeuten und wie sie von ihnen beeinflusst wurden.

Fotograf Hannes Schmids Erlebnisse mit Abba

Aus dem SRF-Archiv: BBC-Dreharbeiten in den Schweizer Bergen (1979)

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jakob Salzmann, Oberdiessbach BE
    Ich erinnere mich noch gut an den Abba-Sieg mit "Waterloo" im Frühling 1974 und wie danach im Schweizer Radio die "Abba Mania" begann, mit "Money Money", "S.O.S.", "Fernando", "Eagle", "Thank you for the Music" u.v.a. weiterging und eigentlich bis heute andauert, vor allem bei denen, die SRF 1 hören! Und ich hoffe sehr, auf dem "Abba-Sender" am Freitag auch selten gespieltere Titel wie "I'm a Marionette" oder "Arrival" zu hören.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Björn Christen, Bern
    ABBA, die Popgötter schlechthin! So viele geniale Songs, vorallem 'Eagle', 'The Name of the Game', 'S.O.S.', 'Mamma Mia', 'The Winner Takes It All', 'Does Your Mother Know', 'Waterloo', 'Ring Ring', 'Move On', 'Knowing Me, Knowing You' und 'Summer Night City'. Thank You For the Music!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen