Bonaparte: «Es gibt keine falschen Entscheidungen»

2006 formierten sich Bonaparte in Barcelona. Ein internationales Bandgefüge rund um den Berner Tobias Jundt. Heute haben Bonaparte ihr Hauptquartier in Berlin.

Internationales Bandgefüge und offenbar auch Tierliebhaber: Bonaparte.

Bildlegende: Internationales Bandgefüge und offenbar auch Tierliebhaber: Bonaparte. PD

Natürlich ist Jundt nicht der erste Schweizer Musiker, den es nach Berlin zieht. Die Stadt scheint aber bestens zu passen für den Secondhand-Fan, der sich durch und mit Bonaparte eine ganz eigene Welt zusammenzimmerte.

«  Du musst vor Ort sein, um zu verstehen, was da passiert. »

Tobias Jundt
Leadsänger, Bonaparte

Musikredaktor Gregi Sigrist über Bonaparte:

Was Bonaparte auszeichnen, ist nicht nur ein unverwechselbarer Sound, sondern auch ihr Selbstverständnis, wie man eine Band als Gesamtpaket in Szene setzt und vermarktet. Jundt geizt nie mit Bühnenschweiss und arbeitet seit Jahren hart und mit langsam wachsendem Erfolg an seiner internationalen Karriere.

Keine Frage: Bonaparte haben das Zeug dazu, auch in den nächsten Jahren ihre internationale Fangemeinde zu vergrössern.

«  Es gibt keine falschen Entscheidungen – nur grosse Umwege! Und die machen alle Sinn. »

Tobias Jundt
Leadsänger, Bonaparte

Quiz: Wie gut kennst du unsere Popstars? Finde heraus, WAS hier zu WEM gehört.

Kulturreisende

Kulturreisende

Bonaparte touren rund um den Globus. Mit den letzten drei Alben «My Horse Likes You», «Sorry, We’re Open» und «Bonaparte» gelangen der Band auch Hitparadenplatzierungen in Deutschland.

Mehr: www.bonaparte.cc