«10vor10»-Sommerserie: Die Reichen der Schweiz

Reichtum fasziniert seit eh und je. Aber was bedeutet er wirklich? «10vor10» hat in der Serie «Die Reichen der Schweiz» einen etwas anderen Blick auf die Superreichen geworfen.

19. Juli – 20. August 2013

    • Das Dorf und der Milliardär

      Die kleine Gemeinde Vaux-sur-Morges schwimmt im Geld – dank eines einzigen Einwohners: Milliardär André Hoffmann.

      5:29 min, aus 10vor10 vom 19.7.2013

    • Von guten und bösen Reichen

      «Abzocker!» So lautet das Schimpfwort des 21. Jahrhundert. Warum hat Reichsein plötzlich ein dermassen schlechtes Image?

      4:58 min, aus 10vor10 vom 23.7.2013

    • Zocker: Reich werden an der Börse

      Die Entwicklung der Aktienindizes fasziniert Kleinanleger wie Grossaktionäre. «10vor10» geht dem Phänomen nach.

      4:34 min, aus 10vor10 vom 25.7.2013

    • Die Jäger der Reichen

      Die kommunistische Partei der Arbeit PdA verfolgt in der Schweiz seit über 60 Jahren das Ziel einer klassenlosen Gesellschaft. «10vor10» hat anlässlich der Serie «Die Reichen der Schweiz» diverse Genossen begleitet. Kann die PdA von der aktuellen Kritik am Kapitalismus profitieren?

      6:56 min, aus 10vor10 vom 6.8.2013

    • Hausi Leutenegger über Geld, Leben und Tod

      Was bleibt vom Reichtum? «10vor10» führt mit dem Multimillionär Hans («Hausi») Leutenegger Gespräche über Leben und Tod.

      6:07 min, aus 10vor10 vom 20.8.2013

Mehr zum Thema finden Sie auf der Seite von SRF News:

http://www.srf.ch/news/panorama/die-reichen-schweizer