«Gesellschaft mit beschränkter Haftung» von Nora Bossong

In ihrem dritten Roman «Gesellschaft mit beschränkter Haftung» erzählt die Berliner Lyrikerin und Autorin vom Aufstieg und Fall einer Essener Textil-Dynastie.

Nora Bossong erzählt in ihrem neusten Buch vom Aufstieg und Fall eines Familienunternehmens.
Bildlegende: Nora Bossong erzählt in ihrem neusten Buch vom Aufstieg und Fall eines Familienunternehmens. Amrei-Marie

Kurt Tietjen hat es sich auf die Fahnen geschrieben, loszuwerden was nach ihm kam. Nämlich Luise, die Haupterbin ihres Vaters. Die Wirtschafts- und Arbeitswelt hat nach wie vor einen relativ kleinen Stellenwert in der deutschen Gegenwartsliteratur.

Es diskutieren Bernadette Conrad und Alain Sulzer.

Autor/in: Heini Vogler