Gespräch mit Michael Krüger

Ein Monument ist er auf jeden Fall. Ob er auch eine aussterbende Gattung Kulturmensch ist das wird Gegenstand des Gesprächs sein: Michael Krüger leitet den renommiertesten deutschen Literaturverlag, den Carl Hanser Verlag in München, und er schreibt. Er schreibt Gedichte vor allem, aber auch Erzählungen, Essays, Übersetzungen. Ein Dichter und „homme de lettres als Verleger geht das heute noch? Es ging jedenfalls und geht bis zu 31.12. dieses Jahres, dann gibt Krüger, pünktlich zu seinem 70. Geburtstag, die Leitung des Hanser-Verlages an seinen Nachfolger Jo Lendle ab.  Felix Schneider wird den ungebrochen vitalen, soeben zum Präsidenten der Bayerischen Akademie der Schönen Künste gewählten Kulturtäter Michael Krüger befragen. Um Rückblick und Ausblick auf die Branche und die Literatur wird es gehen.

(W. vom Mittwoch, 25. Dezember, 11.00-12.00 Uhr, SRF 2 Kultur)

Redaktion: Felix Schneider