«Outlaws» von Javier Cercas

  • Sonntag, 13. Juli 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. Juli 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Juli 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ein Jugendlicher der Mittelschicht schliesst sich einer kriminellen Bande an. Als es bei einem Banküberfall einen Toten gibt, steigt er aus. Jahre später verteidigt er den früheren Bandenführer als Anwalt vor Gericht. Cercas hat einen faszinierenden Roman über Ambiguität und Wahrheit geschrieben.

Javier Cercas
Bildlegende: Javier Cercas Getty Images

Nach Francos Tod stieg in Spanien die Jugendkriminalität rasant an. In einer Mischung aus Faszination und Furcht verfolgten die Menschen die täglichen Berichte über die entwurzelten Jugendlichen, die sich alle Freiheiten herausnahmen, stahlen und Banken überfielen. Javier Cercas widmet diesen «Outlaws» einen fesselnd und klug erzählten Roman. Im Zentrum stehen Zarco aus der Unterschicht, der als Anführer allen Angst einjagt, und Ignacio aus der Mittelschicht, der aussteigt, als alles aus dem Ruder läuft. Jahre später treffen sie sich vor Gericht. Ein nachhaltiger Roman über die vergebliche Suche nach der Wahrheit.

Buchhinweis:
Javier Cercas. Outlaws. Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. S. Fischer, 2014.

Autor/in: Ina Boesch