«Verglühte Schatten» von Kamila Shamsie

  • Sonntag, 29. November 2009, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. November 2009, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Dezember 2009, 20:00 Uhr, DRS 2

Die 36-jährige pakistanische Autorin Kamila Shamsie verknüpft in ihrem neuen, breit angelegten Gesellschafts- und Familienroman welthistorische Ereignisse und Entwicklungen mit den Verwerfungen im Individuellen.

«Verglühte Schatten» spannt den Bogen vom Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 über die Entkolonialisierung Indiens zu den 1980er-Jahren in Pakistan und dem 11. September 2001 und seinen Folgen. Eine Japanerin, ein deutsch-britisches Paar und ein Muslim aus New Delhi und ihre Nachfahren sind die Protagonisten dieses literarisch kühnen Versuchs; die Literaturkritikerin Christine Lötscher und die Schriftstellerin Annette Pehnt diskutieren über den Roman unter Leitung von Hans Ulrich Probst; Susanne-Marie Wrage liest daraus vor.