Die herausragendsten Songs des Jahres 2008

Mit der Wahl des ersten schwarzen Präsidenten Amerikas ging 2008 einer der grössten und langgehegtesten Wünsche der schwarzen Gemeinschaft Amerikas in Erfüllung. Zahlreiche Künstler wie Chuck Berry, Will.I.Am, Nas oder Ludacris setzten sich auch musikalisch für dieses grosse Ziel ein.

Das vergangene Jahr hat aber nicht nur politisch motivierte Musik zu bieten: Mit Werken von A wie Al Green bis Y wie Young Jeezy erschienen eine Vielzahl von bemerkenswerten Platten.

Black Music Special lässt die besten Songs daraus nochmals Revue passieren.

Gespielte Musik

Moderation: Simon Steuri, Redaktion: Sascha Rossier