Theresa May tritt zurück

  • Freitag, 24. Mai 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Mai 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Mai 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die britische Premierministerin Theresa May hat am 24.5.2019 ihren Rücktritt angekündigt.

    Theresa May tritt zurück

    Die britische Premierminister Theresa May hat ihren Rücktritt angekündigt. Knapp drei Jahre hat sie die Geschicke Grossbritanniens bestimmt. Ihre Hauptaufgabe, Grossbritannien aus der EU zu führen, hat sie nicht geschafft. Warum ist sie gerade jetzt nicht mehr tragbar?

    Martin Alioth, Roger Brändlin

  • Boris Johnson, der frühere britische Aussenminister.

    Boris Johnsons Casting am SEF

    Der frühere britische Aussenminister Boris Johnson trat heute am Swiss Economic Forum SEF in Interlaken auf. Die versammelte Wirtschaftselite fragte sich dabei, ob er wohl der neue britische Premierminister sein wird?

    Patrik Wülser

  • Symbolbild. Ein Schüler lernt in der Grundschule das einmaleins.

    Schüler tun sich schwer mit Mathematik

    Schülerinnen und Schüler in der Schweiz sind zwar gut im Lesen und Schreiben, im Rechnen hingegen ungenügend. Das zeigt die erste nationale Erhebung zu den schulischen Grundkompetenzen.

    Rafael von Matt

  • Das Logo der BKW an ihrem Sitz in Bern.

    Umstrittene Vergütung an die BKW-Chefin

    Suzanne Thoma, die Chefin des Berner Energiekonzerns BKW, erhielt für das Jahr 2018 zwei Millionen Franken Lohn. Weil die BKW mehrheitlich im Besitz des Kantons Bern und deshalb in öffentlicher Hand sind, kritisiert die Kantonsregierung diese Summe als zu hoch.

    Auch an der Generalversammlung der BKW war diese Vergütung Thema.

    Matthias Baumer

  • Ein homosexuelles Paar in Taiwan.

    Gleichgeschlechtliche Eheschliessungen in Taiwan legal

    Das Gesetz, das gleichgeschlechtliche Ehen in Taiwan erlaubt, gibt es seit einer Woche und es wurde heute erstmals angewandt. Kein anderes Land in Asien hat die Ehe für schwule und lesbische Paare bislang eingeführt. Ist Taiwan besonders liberal?

    Martin Aldrovandi, Roger Brändlin

  • Die Fahne von Portugal.

    Portugals Linke ist erfolgreich

    Europa wählt an diesem Wochenende ein neues EU-Parlament. Für Portugal sind 21 Sitze vorgesehen. Der Ausgang der Wahl in Portugal wird mit Interesse verfolgt, denn anders als in anderen Ländern ist die portugiesische Linke erfolgreich.

    Tilo Wagner

  • Der ungarische Unternehmer Zoltan Salakta in seinem Betrieb. Er profitiert von vielen öffentlichen Aufträgen in Györ und Umgebung.

    Orbans Klientel-Wirtschaft

    In Ungarn werden staatliche Aufträge an die Unternehmer vergeben, die sich dem Ministerpräsidenten Viktor Orban gegenüber loyal verhalten. Eine Reportage aus Ungarn über die Nutzniesser dieser Klientelwirtschaft.

    Sarah Nowotny

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Marcel Jegge