Christian Jankowski: «Ich tue mehr für Kunst, als für Geld!»

Anlässlich der Kunst-Biennale «Manifesta» treffen in Zürich Künstler auf Berufstätige aus anderen Professionen. In «Focus» erklärt Christian Jankowski, Künstler und Kurator der «Manifesta», wie man Scheisse zu Geld macht, wozu Kunst taugt und was er um keinen Preis tun würde.

Christian Jankowski, Künstler und Kurator der «Manifesta».
Bildlegende: Christian Jankowski.

Christian Jankowski jagt Tiefkühlpoulets mit Pfeil und Bogen. Mal lässt er seine Kunst von einem Fernsehprediger oder italienischen Wahrsagerinnen erklären, mal verlangt er vom Museumsdirektor den Rollentausch mit der Putzfrau.

Stets thematisiert der Künstler Christian Jankowski in seinen Arbeiten die Kunst, den Kunstbetrieb und das Geld. Anlässlich der Kunst-Biennale «Manifesta», macht er nun die Arbeit zum Thema. In «Focus» spricht Christian Jankowski über den Wert der Kunst, ihren Preis und die Kunst der Stunde.

Moderation: Hannes Hug, Redaktion: Hannes Hug