Ronaldo noch knackiger: Jetzt stählt er sogar die Gesichts-Muckis

Seinen durchtrainierten Körper stellt Fussball-Star Cristiano Ronaldo gerne zur Schau. Deshalb trainiert er fleissig jeden einzelnen seiner Muskeln – und seit Neuestem sogar seine Gesichtsmuskeln.

Video «Cristiano Ronaldo trainiert seine Gesichts-Muckis» abspielen

Cristiano Ronaldo trainiert seine Gesichts-Muckis

0:28 min, aus Glanz & Gloria vom 22.7.2014

Cristiano Ronaldo mit nacktem Oberkörper.

Bildlegende: Knackig, knackiger, Cristiano Ronaldo Keystone

Ein perfektes Sixpack, ein wohlgeformter Bizeps und stramme Wädli – Cristiano Ronaldo legt viel Wert auf einen durchtrainierten Körper. Und jetzt will der Fussball-Beau noch ein bisschen knackiger werden – und zwar im Gesicht. Für eine japanische Firma wirbt der Portugiese derzeit für sogenannte «Facial Fitness»-Geräte.

Auf Twitter demonstriert er eines der etwas bizarr anmutenden Fitness-Geräte: Was die schwarze Gesichtsmaske konkret bewirken soll, lässt der Schönling aber offen – oder vielleicht hat er es selber noch nicht herausgefunden.

Einen Tag später präsentiert er in Tokio dann das nächste Schönheits-Utensil, das etwas mehr Geschick erfordert als die Maske. Eine Kostprobe, wie das Gerät funktioniert, gibt er dann jedoch nicht persönlich.