Die überraschende Wahl an der Spitze der so genannten Eurogruppe

Der Ire Paschal Donohoe ist am Abend überraschend zum Chef der Eurogruppe gewählt worden. Bemerkenswert: Donohoe wurde gegen den ursprünglichen Wunsch der Grossen, Deutschland und Frankreich, gewählt.

Der irische Finanzminister und neue Chef der Eurogruppe, Paschal Donohoe, winkt den Medien zu.
Bildlegende: Der Ire Paschal Donohoe ist am Abend überraschend zum Chef der Eurogruppe gewählt worden. Paschal Donohoe werden grosse Verdienste bei der Sanierung der Finanzen seines Landes zugesprochen. Donohoe twitterte nach seiner Wahl, er werde sich für eine Eurogruppe einsetzen, die alle einbeziehe und transparent sei. Keystone

Weitere Themen:

Photovoltaik als Jobmotor: Eine neue Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Alternativen Energien und neuen Stellen.

Smartrail 4.0: Der Bund tritt beim Digitalisierungsprojekt im öffentlichen Verkehr auf die Bremse. Wir sagen wieso.

Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Raphaël Günther