«Espresso Ristretto» mit Lügengeschichten im Mai

Lügen haben kurze Beine und sind ein gefundenes Fressen für das Konsumentenmagazin «Espresso» von Radio SRF 1. Air Berlin tappt gleich zwei Mal in die Lügen-Falle und fliegt auf. Und auch der Tickethändler Viagogo verstrickt sich in Lügen.

Air Berlin verärgert Kunden mit Umbuchungen und lügt sie an
Air Berlin vermiest zahlreichen Kunden die Ferien oder den Wochenendurlaub. Die Fluggesellschaft bucht nämlich reihenweise Passagiere auf andere Flüge um. In einem Fall, welcher «Espresso» vorliegt, wurde den Kunden sogar vorgegaukelt, der ursprüngliche Flug sei gestrichen. Zum Beitrag

Viagogo verkauft falsche Tickets und rechtfertigt es mit Lügen
Ein Konzert nahe beim Künstler erleben, ohne Gedränge: Tickets der Kategorie «Golden Circle» sind teuer, aber beliebt. «Espresso» berichtet über einen Fall, wo sich bei Viagogo gekaufte «Golden Circle»-Tickets für ein Justin Bieber-Konzert als normale Stehplatz-Tickets entpuppten. Das Ticketportal rechtfertigt sich beim Kunden mit Lügen. Zum Beitrag

Falscher Visana-Kundenberater unterwegs
Die Krankenkasse Visana warnt vor einem Betrüger. Dieser ruft Kunden der Krankenkasse an und gibt sich als Kundenberater aus. Angeblich sollen diese für ihre Treue einen Prämienrabatt erhalten. Dann nehmen diese Telefongespräche plötzlich eine seltsame Wendung. Zum Beitrag

Sendung zu diesem Artikel