Besitzerwechsel beim Restaurant: Gilt der Gutschein trotzdem?

«Espresso»-Hörer Christian Schwaninger hat letztes Jahr einen Gutschein für eine Pizzeria geschenkt bekommen. Kurz darauf übernahm eine neue Besitzerin das Lokal. Diese wollte den Gutschein nicht mehr akzeptieren. Laut Rechtsexpertin Doris Slongo hätte sie dies aber tun müssen.

Die neuen Besitzer eines Restaurants erben auch die Schulden der Vorgänger

Bildlegende: Die neuen Besitzer eines Restaurants erben auch die Schulden der Vorgänger Colourbox

In diesem Fall hat die neue Besitzerin nämlich auch die Schulden des Vorgängers übernommen. Dazu gehört auch die Annahme von Gutscheinen, die der Vorgänger ausgestellt hat. Anders wäre es, wenn die Wirtin die Pizzeria lediglich gepachtet hätte.

In diesem Fall hätte sie die Schulden des Vorgängers nicht übernommen und müsste deshalb auch die Gutscheine des Vorgängers nicht akzeptieren.