Zum Inhalt springen
Inhalt

Gesundheit Trockenfleisch mit Listerien bei Migros und Aldi

Im Trockenfleisch-Produkt «Camembert Möckli 80 g» von Aldi Suisse und von der Migros Genossenschaften Aare und Genf wurden Listerien gefunden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden, teilt der Bund mit.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, ein mit Käse kombiniertes Trockenfleisch-Produkt nicht zu essen. Das Fleisch wurde bereits aus den Verkaufsregalen genommen.

Das BLV wurde von Kantonschemikern über das Vorhandensein von Listeria monocytogenes in Camembert Möckli informiert.

Betroffen ist folgendes Produkt:

  • «Camembert Möckli»
  • alle Lotnummern beginnend mit: L3705
  • Verkauft bei Aldi Suisse in Packungen à ca. 80 g
  • Verkauft bei Migros Genossenschaft Aare unter «Camembert Möckli - Aus der Region. Für die Region» und Genossenschaft Genf «Möckli Spécialité Suisse», beide mit Artikel-Nr. 2331.129.000

Die Produkte können im Laden zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird zurückerstattet. Migros-Kunden, welche beim Kauf die Cumulus-Karte gezeigt haben, sind der Migros persönlich bekannt. Sie werden per Post direkt informiert.

Aldi empfiehlt seinen Kunden bei Rückfragen direkt die Hotline des Fleischlieferanten Carna Swiss AG anzurufen unter Tel 031 389 41 55, erreichbar von Montag bis Sonntag von 06.00 bis 22.00 Uhr.

Für Schwangere und Schwache gefährlich

Listerien können in Einzelfällen grippeartige Symptome auslösen mit Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit. Schwangeren Frauen sowie Personen mit geschwächtem Immunsystem empfiehlt das BLV einen Arzt aufzusuchen.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.