Wundermittel Farbfangtuch entzaubert

Sogenannte Farbfangtücher sollen die Wäsche vor dem Abfärben anderer Textilien schützen. Der «Kassensturz»-Test deckt auf: Farbfangtüchlein sind praktisch wirkungslos. Am besten verhindert ein normales Colorwaschmittel Verfärbungen.

Video «Farbfangtücher: Wahres Wundermittel?» abspielen

Farbfangtücher: Wahres Wundermittel?

7:34 min, vom 12.10.2010

Wie gut wirken sogenannte Farbfangtücher, welche die Wäsche vor Verfärbungen schützen sollen? Die Antwort ist eindeutig: Gar nicht. Das beweist der «Kassensturz»-Test mit den 7 meistverkauften Produkten im deutschen Institut Hohenstein.

Das Labor hat dazu stark abfärbende mit hellen Textilien und den Farbfang-Tüchlein gewaschen. Anschliessend haben Laborexperten nachgemessen, wie stark die Farbe auf mitgewaschene Baumwoll- und Kunstfaser-Textilien übergeht.

Hersteller bestreiten Resultat

Als Vergleichsmassstab hat das Institut Hohenstein den gleichen Test auch mit einem standardisierten Referenz-Waschmittel durchgeführt. Bei 6 der 7 Tüchlein ist der Unterschied zum Referenz-Waschmittel schlicht nicht erkennbar.

Die Hersteller der 6 «ungenügenden» Tüchlein widersprechen den negativen Testresultaten: Ihre Daten würden eine Reduzierung der Farbübertragung belegen. Die Reklamationsquote sei gering. Ausserdem empfehlen sie, farbige Wäsche fünf bis sechs Mal getrennt zu waschen.

Ein einziges Farbfangtuch wirkt

2in1 Magnets Einweg-Sachets ist die Ausnahme. Es wirkte im Test immerhin in zwei Fällen: Bei roter Farbe schützt das Tüchlein wenigstens Baumwoll-Textilien in eingeschränktem Mass, nicht aber Kunstfaser. Verliert ein schwarzes Kleidungsstück in der Waschmaschine Farbe, schützt Vanish Textilien aus Kunstfaser, nicht aber solche aus Baumwolle. Vanish ist mit dem Gesamturteil «genügend» Testsieger.

Neben dem Referenzwaschmittel hat das Labor den gleichen Test auch mit zwei «normalen» Waschmitteln durchgeführt, mit einem Color- und einem Vollwaschmittel.

Testsieger ausser Konkurrenz

Erfreulich: Das Colorwaschmittel wirkt sehr gut bei roter Farbe, bei schwarzer Farbe schützt es Kunstfaser gut und Baumwolle mässig. Die einfache Erklärung: Colorwaschmittel enthalten Antihaftsubstanzen gegen das Abfärben, so auch das hier verwendete Persil Color. Mit dem Vollwaschmittel lässt sich bloss eine ähnliche bescheidene Wirkung erzeugen wie mit dem Waschtüchlein von Vanish.

Das Labor hat festgestellt, dass die Tüchlein selber beim Waschen Farbe annehmen. Nur nützt das nichts. Denn die anderen Textilien verfärben sich deswegen kein bisschen weniger. Nur entsteht so der irreführende Eindruck, die Tüchlein würden die andere Wäsche vor dem Verfärben schützen.

Farbfangtücher: Was ist das?

Farbfangtücher stehen unter den Namen Color Protect (Farbschutz), Farbstop und Extraclean in den Ladenregalen. Es sind Tüchlein, die der Wäsche beigegeben werden. Der einzige Zweck: Sie sollen die Farbe von abfärbenden Textilien binden und so verhindern, dass sich mitgewaschene Kleidungsstücke verfärben.

Mehr zum Thema