Eine Spielerin der Macht: Wie Angela Merkel regiert

  • Dienstag, 22. Januar 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 22. Januar 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. Januar 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 23. Januar 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

«Die kann es nicht», prophezeite der frühere deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder nach der Wahl seiner Nachfolgerin Angela Merkel. «Sie kann es sehr wohl», sagt die Merkel-Biographin und Berliner Publizistin Evelyn Roll.

Und in der Tat hat sich die ostdeutsche Pfarrerstochter in ihren ersten zwei Regierungsjahren als G-8-Vorsitzende und als EU-Präsidentin nicht nur zur mächtigsten Staatsfrau der Welt entwickelt, mit ihrem untrüglichen Instinkt für Macht und Machterhalt zieht sie sowohl in ihrer Partei, der CDU, als auch in der Grossen Koalition mit der SPD geschickt die Fäden. Und sie wird diese Macht noch viele Jahre behalten, prophezeit Evelyn Roll.

Autor/in: Hansjörg Schultz