Fracking, der neue Ölrausch

  • Montag, 3. Juni 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In den USA herrscht wieder einmal Goldgräber-Stimmung: Auslöser ist die neuartige Gas- und Ölförder-Technologie Fracking. Damit könnten die USA bald zum grössten Ölproduzenten der Welt aufsteigen. Eine Reportage aus dem Fracking-«Epizentrum» Texas.

Fracking, eine verheissungsvolle aber auch umstrittene Technik.
Bildlegende: Fracking, eine verheissungsvolle aber auch umstrittene Technik. Keystone

Fracking, die neuartige Technologie, die Öl und Gas aus tief liegenden Schieferformationen fördert, ist vielversprechend. Doch das verheissungsvolle Hochdruckverfahren teilt nicht nur tief liegendes Gestein. Es treibt auch einen Keil zwischen Gewinner und Verlierer, Befürworter und Gegner der innovativen Fördermethode.

Autor/in: Rita Schwarzer