Immer älter, immer besser: Wie wird ein langes Leben gut?

  • Montag, 4. Februar 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 4. Februar 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 4. Februar 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Noch nie in der Geschichte der Menschheit waren die Aussichten so gut, lange und gesund zu leben, wie in den nächsten Jahrzehnten. Höchste Zeit also, die Vorurteile über das Alter über Bord zu werfen und die zusätzlichen Lebensjahre mutig anzugehen.

Die Lebenserwartung steigt - wie können wir unsere Zeit sinnvoll planen?
Bildlegende: Die Lebenserwartung steigt - wie können wir unsere Zeit sinnvoll planen? Keystone

Die Lebensdauer hat sich im 20. Jahrhundert fast verdoppelt. Ein 50jähriger Mann kann heute mit 32 weiteren Lebensjahren rechnen, eine Frau mit fast 35. «Kontext» fragt, was zu tun ist mit dem Leben wenn die Menschen immer älter werden: Wie gestaltet man die Berufsbiografie, die Liebesbeziehungen, die Freizeit? Welche Konsequenzen hat es für die Gesellschaft, wenn es immer mehr 100jährige gibt?

Die Wirtschaftsjournalistin und Buchautorin Margarethe Heckel und der Science-Fiction-Autor Marcus Hammerschmitt geben Auskunft.

Autor/in: Katharina Kilchenmann