Israel zwischen Iranophobie und Coolness

  • Donnerstag, 17. September 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 17. September 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 17. September 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 17. September 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 18. September 2009, 0:06 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 18. September 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 18. September 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die Drohungen aus dem Iran könnten deutlicher nicht sein: Israel soll von der Landkarte verschwinden. Kein Wunder, finanziert und unterstützt der Iran anti-israelische Terroristen.

Auch Spekulationen über den Bau einer Atombombe im Iran verbreiten Angst - doch wie berechtigt ist die Furch vor diesem Staat?

Der Nahostexperte Ulrich Tilgner und der israelische Professor für Arabische Studien Mordechai Kedar analysieren die Drohungen aus dem Iran. Sie erörtern, wie berechtigt die Angst vor dem Iran ist und welche politischen Interessen diejenigen haben, die diese Angst zusätzlich schüren.

Autor/in: Judith Wipfler