Muslimische Geschichte langfristig gesehen

  • Dienstag, 13. Mai 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 13. Mai 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 13. Mai 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 14. Mai 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

Der Doyen der Nahostexperten, Arnold Hottinger, beobachtet in seinem neuen Buch die Geschichte verschiedener islamischer Länder.

Denn: Es gibt sehr viele Arten von Muslimen, was bedeuten muss, dass es mehr Einflüsse gibt, die auf sie eingewirkt haben, als ein immer unverändert bleibender «Islam».

Sogar die Geografie hat die Religion geformt. Im wasserreichen Niltal hat sich ein anderer Islam entwickelt als in der Wüste. Die Geschichte, auf lange Sicht betrachtet, fördert auch in den islamischen Ländern wichtige Erkenntnisse zu Tage, die für unser Verständnis der muslimischen Welt bedeutend sind.

Buchtipp:

Arnold Hottinger: Die Länder des Islam: Geschichte, Tradition und der Einbruch der Moderne. Schöningh Verlag, 2008.