Roma - angegriffene Minderheit in Italien

  • Donnerstag, 12. Juni 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. Juni 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. Juni 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 13. Juni 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

Seit Rumänien Mitglied der EU ist, wandern rumänische Roma vermehrt nach Italien aus. Das Land erscheint attraktiv, weil dort billige Arbeitskräfte gefragt sind. Tausende stranden in Mailand, Rom oder Neapel in Bretterverschlägen und bleiben ohne Einkommen.

Die italienischen Behörden wissen nicht, wie viele es sind und wie viele noch kommen werden.

Die Roma sehen sich mit blankem Hass konfrontiert und sind von Brandstiftern bedroht. «Kontext» geht der Frage nach, warum jenes Land, in dem immer eine grosse Zahl von Roma gelebt hat, gerade jetzt ein Problem mit dieser Minderheit hat.