Strom – eine Schlüsselenergie auf dem Prüfstand

  • Mittwoch, 23. Oktober 2019, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 23. Oktober 2019, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. Oktober 2019, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Energiestrategie 2050 ist beschlossene Sache, ebenso der Ausstieg der Schweiz aus der Atomkraft. Wie lässt sich die Zielvorgabe des geplanten Ausstiegs aus den fossilen Energien in Einklang bringen mit dem erwartbaren Mehrverbrauch an Strom?

Der Strombedarf der Schweiz wird bereits heute zum überwiegenden Teil aus nachhaltiger Produktion gedeckt. Trotzdem: um die Ziele der von der Politik beschlossenen Energiestrategie 2050 zu erreichen, muss noch einiges geschehen. Nicht zuletzt deshalb, weil der Strombedarf in Zukunft steigen wird, Stichwort «Elektromobilität».

Ist Strom tatsächlich die Schlüsselenergie der Zukunft? Und warum droht in Sachen Produktion von nachhaltiger Energie China der Schweiz den Rang abzulaufen?

Beiträge

  • Dem Strom gehört die Zukunft

    Der Energieexperte, ETH-Professor und Unternehmer Anton Gunzinger hat die Vision einer sich energietechnisch selbstversorgenden Schweiz. Seine Vorstellungen sind umstritten, aber nicht unmöglich.

    Wo stehen wir in Sachen nachhaltiger Energie und was muss noch getan werden?

    Bernard Senn, Daniel Theis

  • Schweizer Strombranche auf Kurs

    Die Energiestrategie 2050 ist beschlossene Sache. Auch der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE ist auf Kurs. Trotz aller Zuversicht scheint der Weg bis zum Ziel allerdings noch weit.

    Das bestätigt auch Nadine Brauchli, Bereichsleiterin Wirtschaft und Regulierung des VSE.

    Bernard Senn

  • China startet nachhaltig durch

    Chinas Energiebedarf ist gewaltig und wird sich in den nächsten Jahrzehnten noch um ein Vielfaches steigern.

    Langfristig setzt China auf die Entwicklung erneuerbarer Energien und hat bereits jetzt die Nase vorn, sowohl in der Förderung der Elektromobilität, als auch in der Entwicklung von leistungsstarken Batterien.

    Martin Aldrovandi

Autor/in: Daniel Theis, Bernard Senn, Martin Aldrovandi, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Sabine Bitter