Was heisst heute noch Familie?

  • Freitag, 15. Mai 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. Mai 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 15. Mai 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Was ist eine Familie? Auf diese Frage gibt es heute viele Antworten. Mama, Papa, Kind ist längst nicht mehr das einzige Familienmodell. War es das überhaupt einmal?

Das konservative Idealbild der Mutter-Vater-Kind-Familie verliert an Bedeutung. Immer häufiger werden alternative Familienmodelle gesucht und auch gelebt. Erstmals gibt es in der Schweiz mehr ledige als verheiratete Menschen. Über 40 Prozent aller Ehen werden geschieden. Davon sind auch viele Kinder betroffen. Jedes 11. Paar mit Kindern verzichtet auf den Trauschein.

Einelternfamilien, Patchworkfamilien, gleichgeschlechtliche Regenbogenfamilien, Familien mit Adoptivkindern und nicht eheliche Lebensgemeinschaften: so vielfältig und vielerorts so selbstverständlich ist das Familienleben heute in der Schweiz.

Am meisten zu reden geben zurzeit gleichgeschlechtliche Paare mit Kinderwunsch. «Kontext» fokussiert auf sie, aber nicht nur auf sie.

Beiträge

  • Gibt für viele noch zu reden: gleichgeschlechtliche Eltern.

    Zwei unterschiedliche Familien, eine gleiche Sehnsucht

    Wir lernen Isa und Seraina kennen. Sie sind ein lesbisches Paar. Nur mit Hilfe eines befreundeten Mannes können sie Mütter werden. Sie wählen einen ungewöhnlichen Weg und werden glückliche Eltern eines kleinen Sohnes.

    Wir lernen auch Johannes und Sonja kennen. Beide sind akademisch gebildet und lieben ihren Beruf. Sie teilen sich in Erwerbs-, Erziehungs- und Hausarbeit. Zwei Familienporträts mit den jeweiligen Kommentaren der anderen Familie.

    Rahel Walser und Cornelia Kazis

  • Der Experte steht nicht allein mit seiner Meinung da.

    Familienexperten und Kinder kommen zu gleichen Schlüssen

    Was ist familienpolitisch und familienrechtlich im Schwange? Darüber gibt der Experte für Familienrecht Jonas Schweighauser Auskunft. Was ist für die Gesundheit von Kindern familial entscheidend? Das weiss die Kinderpsychologin Heidi Simoni.

    Sie leitet das Zürcher Marie Meierhofer Institut für das Kind. Beide Experten äussern sich auch über ihr Verständnis von Kindeswohl.

    In dieser Kontextsendung kommen die Kinder selber auch ausgiebig zu Wort und erstaunlich ist: selbst wenn es um hochstrittige Fragen geht, kommen sie letztlich zu ähnlich unerwarteten Schlüssen wie die beiden Experten.

    Cornelia Kazis

Moderation: Gabriela Kägi, Redaktion: Cornelia Kazis und Rahel Walser