Whistleblowing - Fluch oder Segen?

  • Freitag, 21. September 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 21. September 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 21. September 2012, 18:30 Uhr, DRS 2

Whistleblowing führe in den Abgrund, sei staatszersetzend und schlecht für die Moral, sagen die einen. Falsch, sagen die andern: Whistleblowing sorge für Transparenz und sei ein gutes Mittel gegen unsaubere Machenschaften. Was jetzt?

Das diskutieren der Direktor des Arbeitgeberverbandes Thomas Daum, der Forensiker der Beratungsfirma BDO, Stefan Kühn und der Vorstandspräsident von Transparency International, Jean Pierre Méan.

Autor/in: Maya Brändli