Alternativkultur in Kairo

In Ägypten ist derzeit viel in Bewegung. Der arabische Frühling vor zwei Jahren hat nicht nur den politischen und gesellschaftlichen Wandel beschleunigt, auch in der Kultursezene ist einiges im Umbruch. Ein Ort wo sich solche Entwicklungen spiegeln ist ein Kulturzentrum in Kairo. 

Die ägyptische Alternativkultur findet unter anderem in Form von Graffiti ihren Ausdruck.
Bildlegende: Die ägyptische Alternativkultur findet unter anderem in Form von Graffiti ihren Ausdruck. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

Fusion: Der Zusammenschluss von Thalia und Orell Füssli

Pop Art: Alex Katz im Haus Konstruktiv

Fetisch Auto: Der Autosalon in Genf hat eröffnet

 

Autor/in: Sarah Herwig, Moderation: Irene Grüter