Blick in die Feuilletons mit Heidi Witzig

Sie war freischaffende Historikerin und ist spezialisiert auf Frauen- und Alltagsgeschichte. Sie hielt Vorträge, schrieb Bücher und war politisch tätig. Doch auch im Pensionsalter ist die 74-Jährige sehr aktiv: Sie engagiert sich beispielsweise für ein zeitgemässes Verständnis von Grosselternschaft.

Heidi Witzig
Bildlegende: Heidi Witzig Keystone

Weitere Themen:

  • Wer darf was, wann und warum wissen? Das Museum der Kulturen in Basel ist dem Geheimnis auf der Spur.
  • Eine symphonische Hommage an Franz Schubert: Das Werk des neuseeländisch-schweizerischen Komponisten Kit Powell wird uraufgeführt.
  • «Visions du réel» in Nyon: Das wichtigste Schweizer Dokumentarfilmfestival hat mit Emilie Bujès eine neue Leiterin.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität