Blick in die Feuilletons mit Martin Alioth

GB-Korrespondent Martin Alioth lebt seit 35 Jahren in Irland und berichtet seit 20 Jahren für Radio SRF. Er erzählt, wie enorm sich das Land verändert hat in all den Jahren und warum die Iren ein Gefühl für gute Geschichten haben.

Ein Mann blickt in die Kamera
Bildlegende: zvg

Weitere Themen: 

  • Zensur im digitalen Raum: Wie autoritäre Regimes mit technischen Mitteln das Internet kontrollieren.
  • Das Buch «Als die Natur noch sprach» versammelt naturphilosophische Texte aus Antike und Mittelalter.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft