Der Blick in die Feuilletons mit Filmregisseur Christoph Schaub

Einen Kaffee, zwei Tageszeitungen und eine Halbestunde Zeit: So sieht das Morgenritual von Christoph Schaub aus. Der Zürcher Filmregisseur schätzt seriösen, nicht anbiedernden Journalismus. Im Gespräch geht es um seinen Blick auf die Medienwelt und um den richtigen Umgang mit Trollen im Internet.

Der Zürcher Filmregisseur Christoph Schaub blickt auf die Medienwelt.
Bildlegende: Der Zürcher Filmregisseur Christoph Schaub blickt auf die Medienwelt. Keystone

Weitere Themen:

  • Bim Bam Wumm: Eine Ausstellung über Kirchenglocken im Kornhausforum in Bern
  • Paris erhält eine Salle Hypermodulable: Der Bau des Saals zieht grössere Veränderungen in der Pariser Kulturlandschaft mit sich

Moderation: Joachim Salau, Redaktion: Barbara Peter