Der Blick ins Feuilleton mit Stefan Kube

Was kann die Bedeutung der Religion für Medien sein? Wie steht es darum in Osteuropa? Der Theologe und Historiker Stefan Kube ist Chefredaktor der Zeitschrift «Religion und Gesellschaft in Ost und West». Er ist live im Studio fürs dienstägliche Medien-Gespräch.

Foto einer Zeitung mit der Auschrift «Feuilleton» und darauf eine Brille.
Bildlegende: Am Dienstag schaut «Kultur Kompakt» mit einem Gast in die Feuilletons. Imago/Imagebroker/GünterLange

Weitere Themen des Morgens:

  • Spaniens intellektuelles Gewissen - zum Tod von Juan Goytisolo
  • Bauen und Wohnen im Kollektiv – die aktuelle Ausstellung im Vitra-Design-Museum
  • Sprache begreifen, mit Händen – das «Sprachpanorama» in Laufenburg
  • Die Kunst des Dialogs – zum Tod von Tankred Dorst

Redaktion: Andreas Klaeui, Oliver Meier