Ein Concerto Grosso für vier Alphörner

Den Komponisten Georg Friedrich Haas kümmert es wenig, ob das Alphorn ein Nationalsymbol ist oder dem Hirten zum Beten dient. Ihn interessiert das Instrument als solches mit seinen ganz spezifischen Klangmöglichkeiten. So hat er ein Concerto Grosso für vier Alphörner und ein Orchester komponiert.

Georg Friedrich Haas während eines Konzerts.
Bildlegende: Georg Friedrich Haas komponierte ein Concerto Grosso für vier Alphörner und ein Orchester. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Theaterkritik: «Als ich einmal tot war und Martin L. Gore mich nicht besuchen kam» im Schlachthaus Theater Bern
  • Faszination Vogel - Es zwitschert auf SRF2 Kultur: Tweet of the day - Die Elster

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: David Vogel