Funkstille beim Schweizer Jugendsender JOIZ

Der Schweizer Jugendsender JOIZ wird in den nächsten Tagen seine Arbeit einstellen. Der Sender ist überschuldet, der Verwaltungsrat hat die Bilanzen beim Konkursgericht Zürich deponiert. Das Medium war ein Labor für Innovation und Interaktivität, sagt der Journalist und MAZ-Direktor Diego Yanez.

Studio mit Moderatorin von JOIZ
Bildlegende: Es heisst bald Lichterlöschen beim Jugendfernsehsender JOIZ. Keystone

 

Weitere Themen des Vorabends:

  • Ist der klassische Zeitungsleser in Zeiten von Medienwandel und social-media antiquiert? Antworten liefert das Buch «Der letzte Zeitungsleser» von Michael Angele
  • Angst vor Terrorismus: Der Risikobegriff von Orwid Renn erklärt ein Paradoxon
  • Das Schweizer Gastronomiemuseum in Thun erzählt sie Geschichte der Kochkunst. Jetzt steht es vor einer ungewissen Zukunft
  • Aufgefallen im Netz: Videos von Fahrstuhlfahrten

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Katrin Becker