«Grosse Klarsicht in der Rauchwolke» - zum Tod von Helmut Schmidt

In Hamburg ist der frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt im Alter von 96 Jahren gestorben. Nach seiner Zeit als aktiver Politiker war er ab 1983 Mit-Herausgeber der Wochenzeitung «Die Zeit». Eine Würdigung seines publizistischen Engagements von Roger de Weck.

Farbige Porträtaufnahme von Helmut Schmidt.
Bildlegende: Von 1974 bis 1982 war Helmut Schmidt als Regierungschef der fünfte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Reuters / Fabian Bimmer

Weitere Themen des Vorabends:

  • Ein streitbarer Geist: Zum Tod des französischen Philosophen André Glucksmann
  • «Clip und Clara» - der neue Theaterabend von Clara Buntin
  • Ein musikalischer Nachruf auf den New-Orleans-Musiker Allen Toussaint

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Irene Grüter