«Islamistische Drehscheibe Schweiz»

Nur wenige kennen sich in der Schweizer Islamszene so gut aus wie die Autorin Saïda Keller-Messahli. Sie wurde in Tunesien geboren und lebt seit langem in der Schweiz. Hier wirbt die Muslimin für einen liberalen Islam. Nun erscheint ihr neues Buch «Islamistische Drehscheibe Schweiz». Was taugt es?

Saïda Keller-Messahli im Porträt.
Bildlegende: Fordert Nulltoleranz gegen Islamisten: Saïda Keller-Messahli. Keystone

Weitere Themen:

  • «Femvertising»: Die Werbebranche hat den Feminismus entdeckt - was bedeutet das?
  • Unsere neue Serie zu den Schweizer Sinfonieorchestern - wie gut klingen sie?
  • Das Unbehagen in der digitalisierten Welt - eine Ausstellung im Kunsthaus Langenthal.
  • Gewissheit über die Zukunft: Der ungewöhnliche Film «The Death and Life of Otto Bloom».
  • Die Explosion eines Sterns vor 600 Jahren: Forscher entschlüsseln ein astronomisches Rätsel.

Moderation: Oliver Meier, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität