Jacques Tardi und Miguel Gallardo am Comic-Festival «Fumetto»

Sie sind zwei der ganz grossen Namen am diesjährigen Comic-Festival «Fumetto» in Luzern: Jacques Tardi und Miguel Gallardo. Der eine gilt als Übervater des Comics schlechthin gilt, der andere verarbeitet in seinen farbenfrohen Zeichnungen die Beziehung zu seiner autistischen Tochter Maria.

Jacques Tardi in einem schwarzen Mantel.
Bildlegende: «Übervater» des Comics: Jacques Tardi. Imago/Panoramic

Weitere Themen des Morgens:

  • Gespräch mit Urs Faes: Wie ist es für einen Schriftsteller, wenn jemand anderes sein Werk in etwas Neues überführt?
  • Zum Internationalen Frauentag: Wir nehmen ihn zum Anlass über Geschlechterrollen nachzudenken.

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Eva Pfirter