«Jupiter's Moon»: Flüchtlingsdrama in verquerer Metaphorik

Ein neuer Film aus Ungarn beleuchtet die Flüchtlingstragödie aus ziemlich schräger Optik - und kann damit punkten: «Jupiter's Moon» ist eine verschmitzte Parabel, eine Art europäische Flüchtlings-Science-Fiction.

Ein Mann hält ein Bündel Geldnoten in den Händen
Bildlegende: Filmszene aus «Jupiter's Moon» Keystone

Weitere Themen:

  • Grüne Apokalypse: Das Science-Fiction-Drama «Grain».
  • Wider die Bibliotheken-Krise: Report aus Grossbritannien.
  • «The Power»: Frauen-Ermächtigung als düstere Vision.
  • 99 Schriftsteller-Portraits von Hans Magnus Enzensberger.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität