Kunst trifft Technik – neues Format auf der Frankfurter Buchmesse

Wie vermarktet man erfolgreich Bücher? Antworten darauf erhofft sich die Frankfurter Buchmesse von der Kunstszene und den digitalen Technologien. Mit der Veranstaltungsreihe «ARTs+» blickt die Schau in die Zukunft.

Frankfurter Buchmesse 2016: Eine Besucherin wandelt mit Smartglasses durch eine literarische Fantasiewelt.
Bildlegende: Frankfurter Buchmesse 2016: Eine Besucherin wandelt mit Smartglasses durch eine literarische Fantasiewelt. Keystone

Die weiteren Themen des Vorabends:

  • Eine Geschichte von Liebe und Flucht: Bodo Kirchhoffs «Widerfahrnis»
  • Musik mit Maschinen: Das Museum Tinguely in Basel zeigt erstmals alle vier «Méta-Harmonien»
  • Pariser Kreml: An der Seine eröffnet ein neues russisch-orthodoxes Kulturzentrum
  • Screenshot: Fussball und Brexit – ein Computerspiel beleuchtet die Auswirkungen der Entscheidung auf den Sport

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Katharina Mutz